Publikationen der Didaktik der Chemie


Zeige Ergebnisse 49 - 60 von 168
First 2 3 4 5 6 7 8 Last

2020


Wegner, N., Siemens, M., Unger, B., & Nehring, A. (2020). „Schutzatmosphäre“ von Lebensmitteln entschlüsseln. Naturwissenschaften im Unterricht Chemie, (180), 41-48.

Zehler, D., & Hundertmark, S. (2020). Versuchsaufbauten visualisieren: Erstellung von Versuchsabbildungen mit Chemix.org. Naturwissenschaften im Unterricht Chemie, 31(177/178), 12-15.


2019


Dannemann, S., Heeg, J., & Schanze, S. (2019). Fallbasierte Förderung der Diagnose-und Planungsfähigkeiten von Lehramtsstudierenden. in T. Leuders, E. Christophel, M. Hemmer, F. Korneck, & P. Labudde (Hrsg.), Fachdidaktische Forschungen, Fachdidaktische Forschung zur Lehrerbildung (Band 11, S. 75-86). Waxmann Verlag GMBH.

Dannemann, S., Gillen, J., Krüger, A., & von Roux, Y. (Hrsg.) (2019). Reflektierte Handlungsfähigkeit in der Lehrer*innenbildung: Leitbild, Konzepte und Projekte. Logos.

Struckmeier, S. (2019). Bausteine des Lebens. in Chemie heute SII - Aktuelle allgemeine Ausgabe: Lösungsband (S. 193-208, 210-212). Schroedel Verlag.

Struckmeier, S. (2019). Farbstoffe. in Chemie heute SII - Aktuelle allgemeine Ausgabe: Lösungsband (S. 156-188). Schroedel Verlag.

Ulrich, N. (2019). Interaktive Lernaufgaben in dem digitalen Schulbuch eChemBook. Einfluss des Interaktivitätsgrads der Lernaufgaben und des Vorwissens der Lernenden auf den Lernerfolg. Logos Verlag Berlin GmbH.

Walkowiak, M. (2019). Konzeption und Evaluation von universell designten Lernumgebungen und Assessments zur Förderung und Erfassung von Nature of Science Konzepten.

doi.org/10.15488/5145


2018


Glowinski, I. (Hrsg.), Borowski, A. (Hrsg.), Gillen, J. (Hrsg.), Schanze, S. (Hrsg.), & Meien, J. V. (2018). Kohärenz in der universitären Lehrerbildung: Vernetzung von Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Bildungswissenschaften. Universitätsverlag Potsdam.

nbn-resolving.de/urn:nbn:de:kobv:517-opus-4-414267

Heeg, J., Hundertmark, S., & Steinich, R. (2018). Stolpersteine auf dem Weg zum chemischen Gleichgewicht. Möglichkeiten, sie zu erkennen und zu überwinden. Naturwissenschaften im Unterricht Chemie, 166, 32-37.

Ropohl, M. J., Diehl, K., Gebhardt, M., Heuvel-Panhuizen, M. V. D., Mühling, A., & Schanze, S. (2018). Lernprozesse und Lernprodukte mit digitalen Medien diagnostizieren? Digitale Medien für formative und summative Diagnose. in M. J. Ropohl, A. Lindmeier, H. Härtig, L. Kampschulte, & J. Schwanewedel (Hrsg.), Medieneinsatz im mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterricht. Fachübergreifende Perspektiven auf zentrale Fragestellungen. (S. 98-137). (Naturwissenschaften). Joachim Herz Stiftung Verlag.

Schanze, S., & Girwidz, R. (2018). Lernen mit digitalen Medien. in D. Krüger, I. Parchmann, & H. Schecker (Hrsg.), Theorien in der naturwissenschaftsdidaktischen Forschung (S. 177-192). Springer Berlin Heidelberg.

doi.org/10.1007/978-3-662-56320-5_11


Zeige Ergebnisse 49 - 60 von 168
First 2 3 4 5 6 7 8 Last