Publikationen der Didaktik der Chemie


Zeige Ergebnisse 1 - 12 von 136
1 2 3 4 5 6 7 Last

2021


Heeg, J., Bittorf, R. M., & Schanze, S. (2021). Erforschung potenzieller Entwicklungsverläufe diagnostischer Fähigkeiten angehender Chemielehrkräfte hinsichtlich Lernendenvorstellungen – Die Bedeutung individueller Vorstellungen über Lernendenvorstellungen. Zeitschrift für Didaktik der Naturwissenschaften (ZfDN). doi.org/10.1007/s40573-021-00124-3

Heeg, J., Bittorf, R. M., & Schanze, S. (2021). Förderung der Diagnosefähigkeiten angehender Lehrkräfte hinsichtlich Lernendenvorstellungen: Anwendung der Didaktischen Rekonstruktion zur Gestaltung eines hochschuldidaktischen Seminars. Herausforderung Lehrer*innenbildung – Zeitschrift zur Konzeption, Gestaltung und Diskussion (HLZ), 4(2), 146–164. doi.org/10.11576/hlz-2703

Heinzerling, P., & Schrader, F. (2021). Die Reaktion zwischen Iodid‐ und Iodat‐Ionen – ein lange währendes kinetisches Problem. Chemkon, 2021(2), 82-86. doi.org/10.1002/ckon.202000055

Roski, M., Walkowiak, M., & Nehring, A. (2021). Universal Design for Learning: The More, the Better? Education Sciences, [11(4)]. doi.org/10.3390/educsci11040164


2020


Heeg, J., Bittorf, R. M., & Schanze, S. (2020). Lernendenvorstellungen zum chemischen Gleichgewicht – ein systematisches Review. Chemkon. doi.org/10.1002/ckon.201900022

Heeg, J., Hundertmark, S., & Schanze, S. (2020). The interplay between individual reflection and collaborative learning: seven essential features for designing fruitful classroom practices that develop students’ individual conceptions. Chemistry Education Research and Practice, 21(3), 765-788. doi.org/10.1039/C9RP00175A, doi.org/10.1039/C9RP00175A

Heinitz, B., & Nehring, A. (2020). Kriterien naturwissenschaftsdidaktischer Unterrichtsqualität: ein systematisches Review videobasierter Unterrichtsforschung. Unterrichtswissenschaft, 48(3), 319-360. doi.org/10.1007/s42010-020-00074-8

Nehring, A., & Walkowiak, M. (2020). Digitale Materialien nach dem Universal Design for Learning: Eine Do-it-yourself-Anleitung für den naturwissenschaftlichen Unterricht mit iPads. Schule Inklusiv, 8, 28-32.

Preatorius, A-K., Herrmann, C., Gerlach, E., Zülsdorf-Kersting, M., Heinitz, B., & Nehring, A. (2020). Unterrichtsqualität in den Fachdidaktiken im deutschsprachigen Raum: zwischen Generik und Fachspezifik. Unterrichtswissenschaft, 48(3), 409-446. doi.org/10.1007/s42010-020-00082-8

Reith, M., & Nehring, A. (2020). Scientific reasoning and views on the nature of scientific inquiry: testing a new framework to understand and model epistemic cognition in science. International Journal of Science Education, 42(16), 2716-2741. doi.org/10.1080/09500693.2020.1834168

Schanze, S., Groß, J., & Hundertmark, S. (2020). Computerbasiertes und kollaboratives Lernen in den Naturwissenschaften anhand von Aufgaben entwickeln und fördern. in S. Becker, J. Meißner-Koppelt, & C. Thyssen (Hrsg.), Digitale Basiskompetenzen: Orientierungshilfe und Praxisbeispiele für die universitäre Lehramtsausbildung in den Naturwissenschaften (S. 62). Joachim Herz Stiftung Verlag.

Schanze, S., Schneeweiß, N., & Sieve, B. (2020). Förderung von Kompetenzen zur digitalen Messwerterfassung. in Digitale Basiskonzepte Joachim Herz Stiftung Verlag.


Zeige Ergebnisse 1 - 12 von 136
1 2 3 4 5 6 7 Last