InstitutWeiterbildung für Lehrkräfte
Chemieunterricht digital

Digitale Medien für den Chemieunterricht

Alle naturwissenschaftlichen Disziplinen profitieren von der Computertechnologie insbesondere in Bereichen der dynamischen Visualisierung. So können z.B. komplexe Vorgänge animiert oder simuliert werden. Auch Repräsentationen abstrakter Sachverhalte oder von Bereichen, die unseren Sinnen nicht zugänglich sind – der sogenannte submikroskopische Bereich – werden auf eindrucksvolle Weise möglich.

DIGITALE LERNUMGEBUNG 1: MOLECULAR WORKBENCH

Molecular Workbench (MW) ist eine javabasierte, systemunabhängige Lernumgebung, die vom Concord Consortium entwickelt und gepflegt wird. Der Schwerpunkt von MW ist ein Lernangebot von Simulationen auf der submikroskopischen Ebene. Die Besonderheit im Vergleich zu anderen Open-Source-Produkten ist die Editor-Funktion, die es Ihnen als Lehrkraft ermöglicht, die Inhalte, Fachsprache, Einstiege oder sogar Lernpfade dem eigenen Unterricht anzupassen.

Aus diesem ModelerLauncher können Sie Lerneinheiten auswählen und online bearbeiten oder auch auf Ihrem eigenen Rechner abspeichern.

Nachfolgend finden Sie von uns übersetzte und adaptierte Lerneinheiten zum Download. Sukzessive kommen neue Einheiten hinzu. 


DIGITALE LERNUMGEBUNG 2: PEER-INTERACTION AUF MOODLE

In Kooperation mit der Universität Bamberg (Didaktik der Naturwissenschaften : Jorge Groß, Malte Michelsen) und gefördert von der Joachim Herz Stiftung ist ein Plug-In entwickelt worden, das für das Lernmanagement System Moodle das kollaborative Lernen nach der Methode des Peer-Interaction unterstützt. Über das Plug-In ist können beliebig Aufgaben gestaltet werden. Hier werden neben dem Plug-In laufend Aufgaben zum Import bereit gestellt.

Schanze, S., & Busse, M. (2015). Peer-Interaction - Förderung des Konzeptverständnisses durch ein kollaboratives Aufgabenformat. Naturwissenschaften im Unterricht Chemie, 149, 26-34.

Heeg, J., Hundertmark, S., & Schanze, S. (2020). The interplay between individual reflection and collaborative learning: seven essential features for designing fruitful classroom practices that develop students’ individual conceptions. Chemistry Education Research and Practice, 21(3), 765-788. doi.org/10.1039/C9RP00175A


NUTZUNG INTERAKTIVER WHITEBOARDS IM CHEMIEUNTERRICHT

In vielen naturwissenschaftlichen Fachräumen werden die herkömmlichen Kreidetafeln ganz oder teilweise durch digitale Tafeln (interaktive Whiteboards, IWB) ersetzt. Diese Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) wirft zahlreiche neue Perspektiven für die Gestaltung von Unterricht auf.

Um Sie bei der Nutzung digitaler Tafeln im Chemieunterricht zu unterstützen haben wir ein chemiespezifisches Fortbildungskonzept entwickelt und mehrfach in der Praxis erprobt. Das Fortbildungsskript sowie Bausteine und Einheiten für den Einsatz digitaler Tafeln im Chemieunterricht können für die Boardtypen der drei größten Hersteller SMART Technologies, Promethean und Hitachi heruntergeladen werden. Im Ordner Nützliches finden Sie vom jeweiligen Boardtyp unabhängige Materialien.

Wir würden uns freuen, wenn Sie Ihrerseits Beispiele guter Praxis aus Ihrem Unterricht beisteuern könnten, um diese anderen Nutzern im Sinne eines shared workspace zur Verfügung zu stellen. Die Beispieldateien können Sie uns hier zusenden.


UNTERRICHTEN MIT TABLETS

Hier finden Sie kostenloses Schulungsmaterial zum Unterrichten mit iPads. Durch das modular aufgebaute Schulungsmaterial richtet sich diese Schulung sowohl an Anfänger als auch an Fortgeschrittene. Die Schulung bietet Ihnen eine grundlegende Einführung in die Bedienung des iPads und vielfältige Einsatzszenarien für den Unterricht. Die Inhalte der Schulung sind auch auf Android- und Windowstablets übertragbar.

Sie finden hier eine Übersicht über die Inhalte der Schulung und den verwendeten Apps mit alternativen Appvorschlägen für Android und Windows. Das Schulungsmaterial kann kostenlos aus dem Apple iBooks Store heruntergeladen werden (nur iOS und Mac OS). Für andere Betriebssysteme ist eine eingeschränkte PDF-Version verfügbar.