InstitutTermine und Infos
Öffentliche Vorträge im Rahmen der BNE-SummerSchool

Öffentliche Vorträge im Rahmen der BNE-SummerSchool

Im Mai findet die BNE-SummerSchool 2021 der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) in Kooperation mit dem IDN der Leibniz Universität Hannover statt. 

Folgende Vorträge und Podiumsdiskussionen zum Themenfeld Bildung für nachhaltige Entwicklung sind öffentlich: 

 

DIENSTAG, 04. MAI 2021

9.00-10.15 Uhr
EDUCATION ABOUT INTERNATIONAL DEVELOPMENT AND GLOBAL JUSTICE

  • Prof. Dr. Vanessa Andreotti, Canada Research Chair in Race, Inequalities and Global Change
  • Ass.-Prof. Dr. Sharon Stein, University of British Columbia, Department of Educational Studies, Vancouver, Canada

15.45-17.00 Uhr

KRITISCHE MEHRPERSPEKTIVISCHE BETRACHTUNG
DER SUSTAINABLE DEVELOPMENT GOALS (PODIUMSDISKUSSION)

  • Prof. Rob O'Donoghue, Rhodes University, Grahamstown, Südafrika
  • Ass.-Professor Juan Carlos A. Sandoval-Rivera, Universidad Veracruzana, Xalapa, Mexiko 
  • Catalina Ariza, Referentin im Dachverband der Migrantinnenorganisationen DaMigra e.V. 
  • Christoph Sanders, Konzeptnetzwerk Neue Ökonomie

 

MITTWOCH, 05. MAI 2021

9.00-10.15 Uhr
“ESD FOR 2030”: TOWARDS TRANSFORMATIVE, TRANSGRESSIVE LEARNING IN TEACHER EDUCATION IN SOUTH AND SOUTHERN AFRICA

  • Prof. Dr. Di Wilmot Dean of Education, Rhodes University Grahamstown, South Africa

 

 

DONNERSTAG, 06. MAI 2021

9.00-10.15 Uhr 

INKLUSION UND BNE

  • Jun.-Prof. Dr. Marie-Christine Vierbuchen Universität Vechta, Erziehungswissenschaften, Inklusive Bildung

15.45-17.00 Uhr

BNE UND DIGITALISIERUNG (PODIUMSDISKUSSION)

  • Prof. Dr. Nina Brendel, Universität Potsdam, Institut für Umweltwissenschaften und Geographie, AG Didaktik der Geographie
  • Dr. Alexander Büssing, Leibniz Universität Hannover, Institut für Didaktik der Naturwissenschaften, Didaktik der Biologie
  • Micha Pallesche, Ernst-Reuter-Schule Karlsruhe 
  • Dr. Lea Schulz, Flensburg

 

FREITAG, 07. MAI 2021

9.00-10.15 Uhr
DER "WHOLE INSTITUTION APPROACH" IM GLOBALEN KONTEXT 

  • Prof. Dr. Marco Rieckmann Universität Vechta, Erziehungswissenschaften, Hochschuldidaktik

 

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bitte melden Sie sich für den Erhalt der Zugangsdaten mit einer E-Mail bei Dr. Andreas Eberth an unter: 
eberth@idn.uni-hannover.de