• Zielgruppen
  • Suche
 

Gründung des IDN-Nachwuchs-Netzwerks

Zur Intensivierung und Verstetigung des gegenseitigen Austauschs, gründeten die Promovierenden des IDN das Nachwuchs-Netzwerk.

Das Institut für Didaktik der Naturwissenschaften (IDN) unterstützt seinen wissenschaftlichen Nachwuchs umfassend und fördert den intensiven Austausch der Doktorandinnen und Doktoranden sowie der Post-Doktorierenden der vier Fachgebiete.

In regelmäßigen Abständen trifft sich der wissenschaftliche Nachwuchs und diskutiert aktuelle (Dissertations-)Projekte, inhaltliche Fragestellungen, methodische Aspekte und vieles mehr auf der Peer-Ebene. Dieser Austauschprozess hat das Ziel, die beteiligten Personen untereinander stärker zu vernetzen und zu integrieren. Außerdem wird so die Möglichkeit der schnellen und effektiven Unterstützung geschaffen. Darüber hinaus werden die Interessen des wissenschaftlichen Nachwuchses durch eine gemeinsame Sprecherin (z. Zt. Theresa Heidenreich) vertreten.

Mehr Informationen zum Nachwuchs-Netzwerk